Aktuelles

Hier finden Sie Berichte zu einzelnen Aktivitäten und Ereignissen

Ältere Berichte finden Sie im Archiv

Zu unseren aktuellen Terminen geht es hier entlang.

Musikfest 2018 – Teil 1 Beachparty und Zeltbiergarten

Die mittlerweile 18. Zeltbeachparty war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Ab 19.30 Uhr standen DJ Markus und das Team hinter der 20 m langen Cocktailbar bereit um die etwa 500 Gäste zu bewirten und zu unterhalten. Cuba Libre, Long Island Icetea, Caipirinha und Co. zauberten das perfekte Urlaubsgefühl. Abwechslungsreiche Musik entführte die Besucher aus dem Alltag. Für das leibliche Wohl sorgte auch die Küchencrew, die leckere Burger, Pommes und mehr zubereiteten. Bis spät in die Nacht wurde ausgelassen gefeiert und getanzt. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn der Musikverein zur 19. Zeltbeachparty einlädt.

 

Morgens um 8.00 Uhr hieß es für die Aktiven des Vereins parat zu stehen um das Festzelt vom Sand zu befreien und für den 8. Zeltbiergarten vorzubereiten. Am Abend bereitete der Musikverein Lyra Schmiden die zahlreichen Gäste mit guter Unterhaltungsmusik auf den Auftritt der Oeffinger Musiker vor. Das Programm stand dieses Jahr einmal mehr unter dem Motto flotte Klänge mit Polka, Marsch und Walzer. Alle Freunde der gepflegten Blasmusik kamen wunderbar auf ihre Kosten. Zur Unterhaltung trugen auch die lustigen Schwabenspiele bei, die der Festausschuss für das Publikum vorbereitet hatte. Walzer tanzen, lustiges Lieder raten mit der Blockflöte, Reise nach Jerusalem und Bierkrug schieben auf der eigens dafür hergestellten Bierkrug-Slide-Bahn fanden großen Anklang.

 

Vielen Dank an alle, die zum guten Gelingen dieses Abends beigetragen haben. Sei es auf oder vor der Bühne, in der Küche, an der Kasse oder hinter der Bar. Wir hoffen, wir alle sehen uns im nächsten Jahr wieder!

Fasching 2018

Bitte was? Bad Taste? Was soll das denn sein? …wird sich der oder die ein oder andere fragen…

Hier, und genau hier, folgt unsere Erklärung exklusiv für euch!!!

Bad Taste – Partys fanden großen Anklang in den Hochphasen der 90er und frühen 2000er Jahre. Die Partys wurden so genannt, weil die Gäste dort eigenartige Klamotten trugen. „So würde ich nie im Leben rumlaufen“ – war sogar ein beliebtes Motto auf Geburtstagsfeiern. Das Gute daran war, dass solche Feiern nicht vorzeitig von Gästen verlassen wurden, weil sich niemand in seinem Bad Taste-Outfit in den nächsten Club traute…

Doch wie können solche Verkleidungen aussehen?

Bad Taste kann auch bedeuten: sportlich, aber schick. Das Obendrüber muss nicht immer gleich verraten, was der Partygast darunter trägt! Auf die unmögliche Kombination kommt es an!

Wild und sexy ist das Motto dieser Verkleidung! Habt auch Mut, Figur zu zeigen! Und oftmals kommt es einfach nur auf die richtige Pose an…

Na, auf den Geschmack gekommen?

Wir freuen uns auf euch und grüßen euch noch einmal in der nächsten und letzten Ausgabe des Mitteilungsblatts vor unserer großen Bad Taste-Party.

Im Mittelpunkt dieses Outfits steht das Muster. Hauptsache Augenkrebs! Was heute keiner mehr sehen kann ist auf Bad Taste-Partys ein absoluter Hingucker!

Der MVOe-Elvis – Mehrere Stilrichtungen miteinander zu kombinieren (hier der bayrische Rock’n’Roll-Star mit balletösem Schuhwerk) macht ein Bad Taste -Outfit erst so richtig interessant.

Na, habt ihr schon Lust bekommen, euch euer eigenes Bad Taste-Outfit zusammenzustellen? Wir freuen uns schon, euch beim Fasching 2018 begrüßen zu können!

 

Freut euch auf gute Musik mit der Band time4music! Gemeinsam rocken wir so richtig schlecht die Tanzfläche!

Freut euch auf so richtig schlechte Deko! Wir halten allerlei Geschmacklosigkeiten für euch bereit!

Freut euch auf so richtig schlecht gekleidete Menschen! Je schlimmer, desto besser!

Freut euch auf die schlechteste Tanzeinlage der Aktiven, die ihr jemals gesehen habt!

Wir freuen uns auf euch!!!