Musikalische (Jugend)Ausbildung im Musikverein Oeffingen

Die Ausbildung im Musikverein teilt sich zunächst in 2 verschiedene Ausbildungsblöcke ein

- Die Musikalische Früherziehung

- Die Jugendausbildung

 

In der Musikalischen Früherziehung gibt es für die ganz kleinen "Musiker" (ab ca. 4 Jahren) ein Herantasten an die Musik und die Musikalischen Feinheiten in der Musikfantasie.

 

Ebenso gibt es die Möglichkeit des Flötenunterrichtes. Dieser kann sich an die Musikfantasie anschliessen oder auch direkt in Anspruch genommen werden.

 

In der Jugendausbildung werden die Jugendlichen im Rahmen von Einzelunterricht an den verschiedenen Instrumenten (Blechblasinstrumente, Holzblasinstumente, Schlagzeug und Keyboard) ausgebildet.

Musikalische Früherziehung - Musikfantasie - MUSIMO

Die Unterrichtsform besteht aus Gruppenunterricht.

Ein Anspruch auf die Größe der Gruppe besteht nicht.
- Die Musikfantasie erfolgt in Gruppen von 6 bis 10 Kinder.


Der Unterricht findet wöchentlich nach Absprache mit den Ausbildern in Einklang mit den öffentlichen Schulplänen statt. Von Ihrem Kind wird die regelmäßige Teilnahme am Unterricht erwartet.

Ausgefallener Unterricht durch Verschulden des Kindes wird nicht nachgeholt. Bei längerem begründetem Fernbleiben (wie z. B. Krankheit) kann auf Antrag eine angemessene Beitragsermäßigung gewährt werden.
Ausgefallener Unterricht aus den zu vertretenden Gründen der Lehrkraft wird möglichst nachgeholt.

In begründeten Fällen können jedoch bis zu 2 Unterrichtsstunden pro Jahr ausfallen.

In solchen Fällen besteht kein Rückforderungsanspruch oder Ermäßigung der Beiträge. 


Der Unterrichtsbeitrag für musikalische Früherziehung beträgt ab September 2015
bei wöchentlichem Unterricht 26,50 € (monatlich)
In diesem Betrag ist ein Mitgliedsbeitrag von 0,50 € enthalten.
Bei 2 Geschwisterkindern ermäßigt sich der Unterrichtsbeitrag um 10%
Bei 3 Geschwisterkindern ermäßigt sich der Unterrichtsbeitrag um 15%
Bei 4 oder mehr Geschwisterkindern ermäßigt sich der Unterrichtsbeitrag um 20%

 

 Zum Anmeldeformular hier entlang

Ansprechpartner in Abrechnungsfragen zur Musikalischen Früherziehung:

2.Kassier: Thomas Kränzle

Email: 2.Kassier(at)musikverein-oeffingen(dot)de

Musikalische Früherziehung - Flötenunterricht (Stand:13.07.2018)

Die Unterrichtsform besteht aus Einzel- wie auch Gruppenunterricht.

Ein Anspruch ausschließlich auf Einzelunterricht besteht nicht.

Von Ihrem Kind wird die regelmäßige Teilnahme am Unterricht erwartet. Parallel wie die Schulzeit erfolgt der Unterricht wöchentlich einmal.

Ausgefallener Unterricht durch Verschulden des Auszubildenden wird nicht nachgeholt.

Bei längerem begründetem Fernbleiben(wie z. B. Krankheit) kann auf Antrag eine angemessene Beitragsermäßigung gewährt werden.
Ausgefallener Unterricht aus zu vertretenden Gründen der Lehrkraft wird möglichst nachgeholt. In begründeten Fällen können jedoch bis zu 2 Unterrichtsstunden pro Jahr ausfallen.

In solchen Fällen besteht kein Rückforderungsanspruch oder Ermäßigung der Beiträge.

 

Der Unterrichtsbeitrag für musikalische Früherziehung beträgt ab September 2015
bei wöchentlichem Unterricht 26,50 € (monatlich)
In diesem Betrag ist ein Mitgliedsbeitrag von 0,50 € enthalten.
Bei 2 Geschwisterkindern ermäßigt sich der Unterrichtsbeitrag um 10%
Bei 3 Geschwisterkindern ermäßigt sich der Unterrichtsbeitrag um 15%
Bei 4 oder mehr Geschwisterkindern ermäßigt sich der Unterrichtsbeitrag um 20%

 

 Zum Anmeldeformular hier entlang.  

Ansprechpartner in Abrechnungsfragen zur Musikalischen Früherziehung:

2.Kassier: Thomas Kränzle

Email: 2.Kassier(at)musikverein-oeffingen(dot)de

Jugendausbildung

Die Unterrichtsform besteht aus Einzel- wie auch Gruppenunterricht.

Ein Anspruch ausschließlich auf Einzelunterricht besteht nicht.

Von Ihrem Kind wird die regelmäßige Teilnahme am Unterricht erwartet. Parallel wie die Schulzeit erfolgt der Unterricht wöchentlich einmal.

Ausgefallener Unterricht durch Verschulden des Auszubildenden wird nicht nachgeholt.

Bei längerem begründetem Fernbleiben(wie z. B. Krankheit) kann auf Antrag eine angemessene Beitragsermäßigung gewährt werden.
Ausgefallener Unterricht aus zu vertretenden Gründen der Lehrkraft wird möglichst nachgeholt. In begründeten Fällen können jedoch bis zu 2 Unterrichtsstunden pro Jahr ausfallen.

In solchen Fällen besteht kein Rückforderungsanspruch oder Ermäßigung der Beiträge.

 

Zum Anmeldeformular hier entlang.

Ansprechpartner in Abrechnungsfragen zur Jugendausbildung:

1.Kassier: Hans-Otto Kränzle

Email: 1.Kassier(at)musikverein-oeffingen(dot)de