Jahresprogramm 2012

Jahresprogramm2012

Weitere Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

 

15.01.2012

So

Neujahrsempfang

Schwabenlandhalle

11:00

22.01.2012

So

Schlachtfest Liederkranz

Festhalle Oeffingen

11:30-13.30

11.02.2012

Sa

MV Oe Fasching

Festhalle Oeffingen

19:33

16.03.2012

Fr

Jahreshauptversammlung

Musikerklause

19:30

15.04.2012

So

Erstkommunion Kath.Kirche

10:30 Gottesdienst

10:00

22.04.2012

So

Konzert in der Kirche

Chritus König Kirche

19:00

29.04.2012

So

Konfirmation1 Evang.Kirche

10:00 Gottesdienst

09:45

30.04.2012

Mo

Maibaumaufstellung

 

17:00-19:00

01.05.2012

Di

PFALAHO

 

13:00-15:00

06.05.2012

So

Konfirmation2 Evang.Kirche

10:00 Gottesdienst

09:45

12.05.2012

Sa

125 Jahre FFW Schmiden Festumzug

 

14:00

07.06.2012

Do

Fronleichnam Prozession

08:30 Gottesdienst

09:00

07.06.2012

Do

Fronleichnam Gemeindefest

Hof Schillerschule

11:30-13:30

10.06.2012

So

Musikverein Stgt-Hofen

 

16:30-19:00

16.06.2012

Sa

Musikverein Aldingen

 

17:00-19:00

17.06.2012

So

Musikverein Stgt-Münster

 

15:00-17:00

23.06.2012

Sa

Musikverein „FreiWeg“ Stgt-Mühlhausen

 

17:30-19:30

24.06.2012

So

70 Geb.Klaus Bubeck–Ständerling mit Ehrengästen     Festhalle

11:00

30.06.2012

Sa

Zeltaufbau

 

ab8:00

6.7.-9.7.2012

Musikfest mit Festzelt

 

 

06.07.2012

Fr.

12. Zeltbeach-Party

 

19:30

07.07.2012

Sa

Umbau von Beachparty zum Zeltbiergarten

 

08:00

07.07.2012

Sa

2. Oeffinger Zeltbiergarten(GamsbartTrio)

 

19:00-23:30

08.07.2012

So

Zeltgottesdienst

 

10:00

08.07.2012

So

Stadtkapelle Fellbach

 

11:30-13:30

08.07.2012

So

Jugendkapelle Musikverein Oeffingen

 

13:30-14:30

08.07.2012

So

Musikverein Münster

 

14:30-16:00

08.07.2012

So

Musikverein Aldingen

 

16:00-17:30

08.07.2012

So

Musikverein Hofen

 

17:30-19:30

08.07.2012

So

Lyra Schmiden

 

19:30-21:30

09.07.2012

Mo

Jugendkapelle Musikverein Oeffingen

 

17:00-18:30

09.07.2012

Mo

Musikverein „FreiWeg“ Mühlhausen

 

18:30-20:30

09.07.2012

Mo

Musikverein Oeffingen

 

20:30-23:00

10.07.2012

Di

Zeltabbau

 

Ab 07:00

01.09.2012

Sa

Kirbe Lyra Schmiden

 

18:00-20:30

13.10.2012

Sa

Fellbacher Herbstumzug

 

14:00

15.10.2012

Mo

Fellbacher Herbst Laternenumzug

 

18:00

24.11.2012

Sa

Probesamstag

 

9:30-17:00

02.12.2012

Sa

Adventsmarkt Oeffingen

Eröffnung

11:00

15.12.2012

Sa

Weihnachtsfeier Musikalische Früherziehung + Flöten

14:00

15.12.2012

Sa

Weihnachtsfeier Jugendkapelle + großes Orchester

19:00

24.12.2012

Mo

Weihnachtslieder für die Gemeinde

 

14:30

Jahresprogramm 2012
Jahresprogramm_2012_Stand_Mai12.pdf
PDF-Dokument [30.8 KB]
Jahresprogramm_2012_Stand_Mai12.pdf
PDF-Dokument [30.8 KB]

Weihnachtsfeier am 15.Dezember 2012

Samstag, den 15.12.2012 fand die Weihnachtsfeier des Musikvereins in der Festhalle statt.

Bereits am Nachmittag hatten die jüngsten Talente Gelegenheit ihr Können vor großem Publikum zu präsentieren. Unter der Leitung von Dagmar Rothwein spielten und sangen die Kinder lustige und auch traditionelle Weihnachtslieder. Dabei kamen neben Blockflöte und Saxonette auch verschiedene Percussions-Instrumente wie zum Beispiel Triangel oder Trommel zum Einsatz. Es war eine Freude zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder musizierten.

Die Flötenkinder von Anneliese Ambross, die wegen Erkrankung kurzfristig von Franziska Börner vertreten wurde, spielten in verschiedenen Gruppen bekannte Weihnachtslieder. Einige hatten sogar den Mut zu einem Solovortrag.

Im Anschluss wurden die Zuhörer mit flotten Einzelvorträgen am Keyboard unterhalten.

Einen vollen Erfolg konnte der Nachwuchs der Jugendkapelle für sich verbuchen, der in dieser Besetzung zum ersten Mal auf der Bühne stand. Unter der Leitung von Josef Stützle wurden vier Stücke verschiedener Musikepochen präsentiert.

Die etwas älteren Jungmusiker begeisterten im Anschluss unter anderem mit der Ouvertüre aus „Phantom der Oper“ und „Pirates of Caribbean“.

Am Ende der Jugendweihnachtsfeier fand auch endlich der Nikolaus den Weg in die Festhalle, der mangels Schnee mit dem Fahrrad anreisen musste. Natürlich hatte er für jedes Kind eine süße Überraschung dabei.

Die Feier am Abend begann mit traditionellen Weihnachtsliedern. Nach der Begrüßung der Gäste durch den 1. Vorsitzenden Winfried Storz hatte die Jugendkapelle nochmals die Gelegenheit ihr Können zu präsentieren. Wie schon am Nachmittag wurden sie mit kräftigem Beifall belohnt.

Danach standen Ehrungen auf dem Programm. Jörg Schaal vom Blasmusikverband Baden-Württemberg war extra angereist, um treue Vereinsmitglieder zu ehren.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Joachim Erb, Konrad Pflug und Wolfgang Stöckler geehrt. Paul Blazek, unser langjähriger Fahnenträger, ist seit 50 Jahren förderndes Mitglied beim Musikverein. Für 60 jährige Mitgliedschaft wurden Kurt Flachenecker, Horst Meister und Peter Würmle geehrt.

Bei den aktiven Mitgliedern waren es Eva Rothwein und Gabriel Stöhr für 20 Jahre und Gebhard Kuderer für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Isabella Steiner hat als einzige Teilnehmerin des Musikvereins Oeffingen die D1 Prüfung und die D2-Prüfung erfolgreich bestanden und erhielt dafür eine Anstecknadel in Bronze und eine in Silber.

Nach den Ehrungen stand wieder die Musik im Vordergrund. Die Musiker der Oer Brass glänzten unter anderem mit Titeln wie „Bohemian Rhapsody“ oder Melodien aus der Oper „Zauberflöte“.

Als nächster Programmpunkt folgte das große Orchester unter der Leitung von Hans Bachstetter. Begonnen wurde mit der Ouvertüre zur Oper Zampa und einem Walzer aus der Operette „Der Schätzmeister“. Weiter ging es mit einem Medley aus der Filmmusik von „Herr der Ringe“ und dem Disney Film „König der Löwen“. Danach wurde mit Hits von Boney M. eine völlig andere Musikrichtung eingeschlagen. Auch eine Polka durfte in dem breit gefächerten Programm nicht fehlen. Zum Schluss wurden die Besucher mit weihnachtlichen Melodien auf die Adventszeit eingestimmt.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Freunden, die uns mit ihrem Besuch unterstützt haben. Besonders danken wir allen Helfern vor und hinter den Kulissen, die durch ihre tatkräftige Mithilfe zum Gelingen der Weihnachtsfeier beigetragen haben.

 

(Ingrid Schwegler)

Musikfest vom 6. bis 9. Juli 2012

6. bis 9. Juli feierte der Musikverein sein traditionelles Musikfest.

In diesem Jahr wurde bereits die 12. Zelt – Beachparty seit dem Start der erfolgreichen Serie im Jahr 2001 gefeiert und die Veranstaltung erwies sich auch dieses Jahr wieder als Besuchermagnet

Die Helfer des Musikvereins liefen zur Höchstform auf, um das Festzelt für die Gäste herzurichten. Es wurde tonnenweise Sand ins Zelt geschüttet, eine Mega-Bar aufgebaut und Palmen herbeigeschleppt. Neben zahlreichen Cocktails gab es natürlich auch Leckeres vom Grill.

Die aktiven Musikerinnen trugen mit ihrem Tanz zum Hit „Crazy“ zur Unterhaltung des Publikums bei.

Für Sommer- und Partylaune sorgte Dj Suni und so konnte bis in die frühen Morgenstunden bei bester Stimmung gefeiert werden.

Unsere fleißigen Helfer waren nach kurzer Nacht früh am nächsten Morgen wieder zur Stelle. Die karibische Landschaft wurde innerhalb weniger Stunden in einen zünftigen bayrischen Biergarten umgewandelt.

Nachdem auch das letzte Sandkorn aus dem Zelt verschwunden war, wurden weiß-blaue Girlanden aufgehängt, an der Decke wurde eine Lichterkette mit roten Lampions angebracht, man schleppte unzählige kleine Büsche und Bäumchen herbei und baute einen Tanzboden auf. Nach kurzer Erfrischung der Gesichtszüge standen die Helfer am Abend wieder bereit, um die Gäste beim zweiten Oeffinger Zeltbiergarten zu bewirten. Eine Vielzahl der Besucher erschien passend zum Anlass in Dirndl oder Lederhose. Das Gamsbart Trio sorgte mit flotter Musik dafür, dass der Tanzboden immer gut besucht war. Der Tanz der jungen Musiker in Lederhosen fand großen Anklang und wurde gleich zweimal aufgeführt. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt von Michael Lippert, Matthias Trautmann und Daniel Lawitschka, die das Publikum unter anderem mit einem musikalischen Schwäbischkurs unterhielten.

Der Sonntag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst, bei dem sich Gläubige aus drei verschiedenen Konfessionen versammelten. Die musikalische Umrahmung übernahmen der Liederkranz Oeffingen und der Musikverein Oeffingen, der sich bei diesem Anlass erstmalig in seiner neuen Uniform präsentierte.

Anschließend spielte die Stadtkapelle Fellbach zum Frühschoppenkonzert auf und viele Gottesdienstbesucher nutzten die Gelegenheit zum Mittagessen im Festzelt.

Danach griff die Jugendkapelle zu ihren Instrumenten und sorgte für beste Unterhaltung bei den Gästen, die sich währenddessen an dem reichhaltigen Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Kuchen bedienen konnten.

Nach der Jugendkapelle folgten die Auftritte unserer Musikfreunde aus Stuttgart-Münster, Aldingen, Schmiden und Stuttgart Hofen. Alle vier Kapellen unterhielten unsere Besucher mit hervorragender Blas- und Unterhaltungsmusik.

Am Montagabend überzeugte die Jugendkapelle bei ihrem Auftritt die Anwesenden erneut von ihrem Können.

Währenddessen marschierte die Musikkapelle mit Blasmusik durch den Ort, um die Oeffinger zum Besuch des Festes zu animieren. Beim Einmarsch ins Festzelt wurden die Musiker mit großem Applaus empfangen. Der 1. Vorsitzende Winfried Storz begrüßte die Anwesenden und die Musiker des Musikvereins Stuttgart Mühlhausen, die in den folgenden zwei Stunden für die musikalische Unterhaltung der Gäste sorgten. Zum Ausklang des Festes griffen die Oeffinger Musiker noch einmal zu ihren Instrumenten, und heizten die Stimmung im Festzelt kräftig an. Wie in jedem Jahr wurde am Ende gemeinsam das Oeffinger Lied gesungen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die uns durch ihr Kommen unterstützt haben. Allen Anwohnern, die unsere Festaktivitäten klaglos erduldet haben, danken wir für das Verständnis. Leider kann ein solches Fest nicht ganz leise gefeiert werden.

Den teilnehmenden Musikvereinen danken wir für die hervorragende Musik und die Unterhaltung unserer Gäste. Danke an den Liederkranz Oeffingen für die Mitwirkung beim Zeltgottesdienst und Pastoralreferentin Gerhild Lucke, Pastor Gerle und Pfarrer Volker Gemmrich für die Gestaltung des Gottesdienstes. Außerdem bedanken wir uns bei den Mitgliedern der Oeffinger Kulturgemeinschaft, die uns bei der Bewirtung unserer Gäste so tatkräftig unterstützt haben. Herzlichen Dank an die Gärtnerei Blazek für das tolle Blumenarrangement und an die Baumschule Keller für die grüne Ausschmückung des Zeltes. Wir bedanken uns bei Jürgen Pfeiffer, der uns beim Her- und Abtransport des Sandes mit seinen Fahrzeugen eine große Hilfe war und bei unseren Sponsoren. Ein besonderer Dank geht an unsere Mitglieder und Freunde, die uns beim Auf- und Abbau des Zeltes geholfen haben, und an die Freiwilligen der Tag- und Nachtwache. Insbesondere danken wir unseren Musikerfrauen und allen sonstigen Helfern für ihren Einsatz bei der Essenszubereitung und -ausgabe und den Geschäftsleuten, die uns mit Lebensmitteln und Getränken belieferten. Besonderer Dank gilt unserem Vereinsmitglied Paul Rothwein, der uns auch in diesem Jahr wieder unentgeltlich mit Geräten und Material aus seiner Baufirma versorgt hat, was uns den Festbetrieb sowie den Auf- und Abbau wesentlich erleichtert.

 

Wir hoffen, dass Sie dem Musikverein weiterhin so verbunden bleiben.

 

Ihr Musikverein Oeffingen

 

(Ingrid Schwegler)

Konzert in der Kirche am 22.April 2012

Das Konzert des Musikvereins in der Christus-König-Kirche am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher sind der Einladung gefolgt und erlebten einen schönen Abend mit wunderbar vielfältiger Blasmusik. Unter der Leitung von Hans Bachstetter deckten die Instrumentalisten ein weites Feld vom Choral über anspruchsvolle konzertante Musik und Marschmusik bis hin zum Pop ab.

So standen bekannte Stücke wie z.B. „Rondo alla Turca“, „One Moment in Time“ und „Großer Gott wir loben dich“ auf dem Programm. Als Zugabe wurde der Florentiner Marsch gespielt und den Zuhörern wurde klar, dass fast jede Art von Musik gut in eine Kirche passt.

Die zahlreichen Besucher bewiesen, dass sich Oeffingen durch großen Zusammenhalt in der Gemeinde auszeichnet.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für die großzügige Unterstützung.

 

Wer das Konzert verpasst hat und den Musikverein trotzdem bei der Beschaffung einer neuen Uniform unterstützen will, kann seine Spende auf unser Spendenkonto überweisen:

Kontonummer: 81 006 004

Fellbacher Bank ( BLZ 602 613 29)

 

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung.

 

Vielen Dank.


Ihr Musikverein

 

(Ingrid Schwegler)

Jahreshauptversammlung 2012

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 16.03.2012 konnte der

1. Vorsitzende Winfried Storz 42 Vereinsmitglieder in der Musikerklause begrüßen. Ein besonderer Gruß ging an den Ehrenvorsitzenden Klaus Bubeck, die Ehrenmitglieder Paul Menne, Hans Kurka und Helmut Läpple.

Nach der Totenehrung folgten die Berichte der verschiedenen Amtsinhaber.

Winfried Storz konnte auf ein durchweg gutes Vereinsjahr 2011 zurückblicken. Der Musikverein hat zurzeit 285 Mitglieder. Im letzten Jahr konnten 7 neue Mitglieder gewonnen werden. Dem stand ein Austritt gegenüber.

Neben den zahlreichen Auftritten waren auch die Weihnachtsfeier, der Fasching und das traditionelle Musikfest ein Erfolg. Beim Musikfest wurde das Festzelt erstmalig für den ersten Oeffinger Zeltbiergarten herausgeputzt. Die Gäste waren von der tollen Stimmung und Dekoration begeistert.

Ein musikalischer Höhepunkt war die Teilnahme am Wertungsspiel in Sielmingen, bei dem der Kapelle das Prädikat „Mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ verliehen wurde.

Winfried Storz bedankte sich bei allen Ehrenmitgliedern und fördernden Mitgliedern sowie den aktiven Musikern und Funktionsträgern für die tatkräftige Unterstützung im letzten Jahr.

In seinem Kassenbericht zog der erste Kassier Hans-Otto Kränzle eine positive Bilanz. Das Vereinsjahr konnte mit einem Überschuss abgeschlossen werden. Es wurde viel Geld in die Jugend und somit in die Zukunft investiert. Die hohen Ausbildungskosten konnten mit dem Überschuss aus den Festen ausgeglichen werden. Die vorbildliche Führung der Kasse wurde von den Kassenrevisoren gelobt. Es gab keine Beanstandungen.

Laut Musikervorstand Michael Rothwein sind in der Kapelle zurzeit 40 Musikerinnen und Musiker aktiv. Das Durchschnittsalter liegt bei 24,9 Jahren.

Der Jugendleiter Marcel Krüger berichtete über die Ausflüge und Aktivitäten im letzten Vereinsjahr. Der Ausflug nach Bopfingen kam bei der Jugend sehr gut an. Derzeit spielen 25 Jugendliche in der Jugendkapelle. Auch die Jugendkapelle hat letztes Jahr an einem Wertungsspiel teilgenommen und ebenfalls mit hervorragendem Erfolg abgeschlossen.

Bevor der Ehrenvorsitzende Klaus Bubeck zur Entlastung des Vorstandes und Vereinsausschusses kam, lobte er die sehr gute Arbeit der Vorstandschaft. Der Vorstand und der Vereinsausschuss wurden einstimmig entlastet.

Bei den Neuwahlen waren 10 Posten zu vergeben. Alle seitherigen Amtsinhaber stellten sich wieder zur Verfügung und wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der Posten des Schriftführers bleibt weiterhin unbesetzt. Seine Aufgaben werden wie in den letzten Jahren auf die Ausschussmitglieder verteilt.

 

Der Vereinsausschuss des Musikvereins Oeffingen:

 

1. Vorsitzender                       Winfried Storz

2. Vorsitzender                       Alfons Rothwein              

Ehrenvorsitzender                  Klaus Bubeck

1. Kassier                                Hans-Otto Kränzle

2. Kassier                                Thomas Kränzle                     

Schriftführer                            unbesetzt

1. Wirtschaftsführer                Armin Schwarz

2. Wirtschaftsführer                Gebhard Kuderer                   

Musikervorstand                     Michael Rothwein                   

Jugendleiter                            Marcel Krüger                         

Noten- und

Inventarverwalter                   Marc Zitzelsberger                 

Pressewart                             Ingrid Schwegler                    

Beisitzer                                  Klaus Dobler                          

                                               Martin Gollhofer                     

                                               Peter Kny                               

                                               Thomas Krüger                      

                                               Martin Rothwein                     

                                               Gerhard Gfröhrer                   

 

Das Ehrenmitglied Hans Kurka scheidet altershalber als Fahnenträger aus. Er hat den Musikverein unter anderem viele Jahre beim Aufbau der Bühne im Festzelt und als Kassenprüfer unterstützt. An seine Stelle tritt Gerhard Gfröhrer.

 

 

Musikerehrung:

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden folgende Musiker für Ihren vorbildlichen Besuch der Proben und der Auftritte geehrt.

 

1. Platz            Katja Schwegler, Trompete                            2 Fehltage

                        Niko Thiem, Trompete

2. Platz            Marina Zedelmayer, Querflöte                        3 Fehltage

3. Platz            Martin Schwegler, Tenorhorn                         4 Fehltage

4. Platz            Alfons Rothwein, Posaune                              5 Fehltage

                        Inka Storz, Querflöte

                        Marc Zitzelsberger, Trompete

                        Florian Zitzelsberger, Saxophon

5 Platz             Anja Zitzelberger, Querflöte                           7 Fehltage

                        Gabriel Stöhr, Flügelhorn

                        Daniel Läpple, Flügelhorn

                        Fabian Hummel, Schlagzeug

 

(Ingrid Schwegler)

 

Foto Eva Herschmann

Fasching 2012 am Samstag, den 11.02.2012

Der Faschingsball des Musikvereins unter dem Motto

 

„Mit dem 60er durch die Galaxis“

 

fand letzten Samstag in der Festhalle in Oeffingen statt.

Das Motto wurde vom Gastgeber und auch von den Besuchern sehr eindrucksvoll umgesetzt. Die Gäste mussten zunächst einmal durch das „Schwarze Loch“ schreiten, um in den Festsaal zu gelangen. Dort konnte die Reise mit dem 60er durch die Galaxis beginnen. Der Bus stand schon zur Abfahrt bereit. Wer gleich einstieg, gelangte direkt in die Bar. Man konnte aber auch im Haltestellenbereich verweilen, wo ein riesiger Fahrplan auf die Stationen des Musikvereins im Jahr 2012 hinwies. Egal wo man sich aufhielt traf man auf interessante Bewohner fremder Planeten. Auf jeden Fall war Spaß für alle garantiert. Die Band spielte angesagte Hits. Beim Showtanz der „Uhus“ vom Cannstatter Quellenclub wurden verschiedene Schlager tänzerisch in Szene gesetzt. Bei der späteren Tanzeinlage der aktiven Musiker unter der Leitung von Luitgard Walz kamen die Jahrzehnte alten Rollschuhe wieder zum Einsatz. Zu Hits aus dem Musical Starlight Express wurde eine rasante Show geboten. Beide Gruppen ließ das Publikum nicht ohne eine Zugabe gehen. Die Stimmung war galaktisch gut und die Tanzfläche bis zur allerletzten Zugabe der „Bring It Home Boys“ immer voll.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die durch ihren unermüdlichen Einsatz zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.